• MRSA-melden.de

    Unsere Initiative gegen MRSA-Killerkeime

  • MRSA-melden.de

    Unsere Initiative gegen MRSA-Killerkeime

MRSA-Infektionen in Berlin – erste Präventionserfolge

Lichtblick aus Berlin: Während in einigen anderen Bundesländern die Zuwachsraten an MRSA-Infektionen deutlich angestiegen sind, sind die Zahlen in Berlin relativ stabil geblieben. Die Berliner Gesundheitsstaatssekretärin Emine Demirbüken-Wegner erklärt dazu: „Die Infektionsraten der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass kein steigendes Niveau für MRSA-Infektionszahlen besteht. Die vielfältigen Maßnahmen, Aufklärung der Bevölkerung und des Fachpublikums im Bereich der MRSA-Netzwerke haben sicherlich ihren Teil dazu beigetragen.“

Berlin verzeichnete 2010 285 MRSA-Fälle. 2011 waren es 304, ein Jahr später 306. Im vergangenen Jahr stiegen die Fallzahlen auf 321. Bis Mitte Juni 2014, und hier wird es erfreulich, wurden nur 127 MRSA-Fälle in Berlin gezählt. Wir hoffen, dass dieser Trend anhält und die Quote weiter sinkt.



zurück