• MRSA-melden.de

    Unsere Initiative gegen MRSA-Killerkeime

  • MRSA-melden.de

    Unsere Initiative gegen MRSA-Killerkeime

MRSA-Infektionen in Berlin – erste Präventionserfolge

Lichtblick aus Berlin: Während in einigen anderen Bundesländern die Zuwachsraten an MRSA-Infektionen deutlich angestiegen sind, sind die Zahlen in Berlin relativ stabil geblieben. Die Berliner Gesundheitsstaatssekretärin Emine Demirbüken-Wegner erklärt dazu: „Die Infektionsraten der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass kein steigendes Niveau für MRSA-Infektionszahlen besteht. Die vielfältigen Maßnahmen, Aufklärung der Bevölkerung und des Fachpublikums im Bereich der MRSA-Netzwerke haben sicherlich ihren Teil dazu beigetragen.“

Berlin verzeichnete 2010 285 MRSA-Fälle. 2011 waren es 304, ein Jahr später 306. Im vergangenen Jahr stiegen die Fallzahlen auf 321. Bis Mitte Juni 2014, und hier wird es erfreulich, wurden nur 127 MRSA-Fälle in Berlin gezählt. Wir hoffen, dass dieser Trend anhält und die Quote weiter sinkt.



zurück



Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen nutzerfreundlichen Service zu bieten sowie Nutzerverhalten in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, unsere Seite zu nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Analysemaßnahmen zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Impressum
OK